Erdbeeren

 

Erdbeeren

Sorten:              Senga Sengana: robust, reichliche Ernte, große gut schmeckende Früchte

                          Mieze Schindler: geringerer Ertrag, geschmacklich dafür sehr gut, kein Selbstbefruchter, benötigt eine 2. Erdbeersorte

                            Mara des Bois: fruchtet spät -von Juli bis Oktober, kommt auch mit Halbschatten klar, Waldfruchtaroma- hier im Topf

 

Anbau

Standort:            Sonne

Pflanzen:            Erdbeerpflanzen im August auf frisch gedüngten guten Boden einpflanzen, Ernte im 2. und 3. Jahr. Danach muss ein neues

                          Beet her

                          oder jedes Jahr ein neues Beet anlegen und jährlich eines entfernen

Pflanzabstand:  25 cm in der Reihe, 60-70 cm zwischen den Reihen, damit es übersichtlich bleibt

Pflege:                im Frühjahr abharken, alte Blätter entfernen

                           Beete hacken, Unkraut entfernen

                           fortlaufend sich bildende Ranken abschneiden, da sie der Pflanze zu viel Kraft nehmen, die für die Fruchtbildung benötigt  

                           wird

                           wenn Ableger gewünscht sind, nur gut tragende Pflanzen markieren und von diesen Ende Juli Ableger nehmen, wenn sie

                           bewurzelt sind, im August auf ein neues Beet setzen

                           Ab und zu kaufe ich auch neue Pflanzen, wenn der Ertrag deutlich nachlässt.

 

Außerdem!

Sorte:                Monatserdbeeren als  Bodendecker

                          An Stellen, wo im Garten gerne Unkraut wächst, z.B. schwer erreichbare Stellen oder in Zaunnähe, wo das Unkraut nicht

                          effektiv behandelt werden kann , bildet die Mini-Erdbeere einen Teppich , der anderen Bewuchs erschwert - und trägt

                          außerdem noch wohlschmeckende winzige Früchte- für ein Gläschen Konfitüre reicht die Menge immer.

                           Ab und zu muss man den  Wuchs ein bisschen eindämmen.

 

 

          

                       

Kommentare: 0